INSIDE THERESIENÖL

Tauchen Sie ein in die Welt des evidenzbasierten Therapieöls.

DIE GESCHICHTE DES ÖLS.

Die medizinische Wundversorgung war im Mittelalter, um das Jahr 1350, ein großes Problem aller Menschen. Jeder war davon betroffen. Familien mit ihren Kindern, der Adelsstand wie auch Handwerker – das gesamte Volk litt unter den schwierigen hygienischen Bedingungen. Bereits kleinste Verletzungen oder offene Wunden waren in der Folge oftmals tödlich. Eine „ärztliche“ Versorgung war nur wenigen Menschen zugänglich. In Klöstern oder bei sogenannten Heilern fand man seinerzeit Hilfe in der Not.

Auf diese Zeit ist die Erfahrung vom heutigen Theresienöl zurückzuführen. Aus natürlichen Fetten und reinen pflanzlichen Inhaltsstoffen wurde bereits damals ein sehr kostbares Öl, basierend auf einer überlieferten Rezeptur, hergestellt. Damit war die Möglichkeit gegeben Verletzungen, offene Wunden und Verbrennungen zu behandeln. Dieses damals als „Wundermittel“ bezeichnete Pflegeöl war eines der wenigen effizienten Pflegemittel dieser Zeit. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe sowie spezieller Essenzen und deren einzigartiger Wirkmittel-Komposition wurden beim Einsatz des Öls die körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt und so konnten besondere Erfolge ermöglicht werden. So erhielt dieses besondere Öl im Laufe der Zeit seinen legendären Ruf als äußerst wertvolles und hoch geschätztes Mittel für viele Problemstellungen.

Traditionell kam die Theresienöl-Rezeptur in erster Linie bei allen Formen von Brandverletzungen zum Einsatz. Dabei konnten nicht nur hervorragende Pflegeerfolge erzielt, in vielen Fällen konnten auch drohende lebenslange Vernarbungen verhindert werden. Auch bei allen anderen Verletzungsarten oder schlecht heilenden Wunden war dieses Öl in der Bevölkerung ein geschätztes Mittel zur Problemlinderung und Pflege.

Apfelbaumblüte in Söll.

Aktuell ist Theresienöl auf dem Wege eine wirksame und ganz natürliche Alternative zu den vielen chemischen Pflegeprodukten bei problematischer Haut zu werden.

Weitere Theresienöl-Produkte werden, basierend auf den wertvollen Inhaltsstoffen unseres Pflegeöls, in enger Kooperation mit erfahrenen Therapeuten, Ärzten, Pharmakologen und kompetenten Pharma-Partnern entwickelt. Ziel ist es, den Menschen mit ihren vielfältigsten Haut – und Gewebeproblemen entsprechende Pflege-Therapieoptionen anbieten zu können. Mit diesen Entwicklungsmaßnahmen wird das breite Nutzenspektrum unseres Theresienöls zur wertvollen und komplett natürlichen Alternative zu herkömmlichen Pflege-Therapieformen.

Ehemaliger Bauernhof von Theresia Reitsamers Großeltern in Söll.

„Theresienöl ist heute über Apotheken oder unseren Webshop erhältlich.“

THERESIENÖL IM VATIKAN

Einen Höhepunkt in der aktuellen Geschichte von Theresienöl stellt die Segnung des Öls zu Ostern 2009 im Vatikan dar. Im Segnungsbrief des Kaplan seiner Heiligkeit des Papstes, Rektor des päpstlichen Priesterkollegs „Santa Maria Dell’Anima“ Rektor MSGR. Dr. Franz Xaver Brandmayer bedankt sich die katholische Kirche für diese „kostbare Gabe“ bei Frau Theresia Reitsamer.

DER THERESIENÖL-SEGNUNGSBRIEF IM WORTLAUT

Sehr geehrte Frau Reitsamer!

Für die Übersendung Ihres Theresienöls danke ich Ihnen von Herzen. Zu Ostern habe ich es gesegnet und dabei für die kostbare Gabe gedankt, die es darstellt. Meine Segensbitte bezieht sich auch auf alle, die durch Ihre Initiative Linderung und Heilung ihrer Schmerzen erfahren.
Mögen auch die Seelen heil werden!

Im Herzen Ihr Franz Xaver Brandmayr

THERESIENÖL-SEGNUNGSBRIEF

RECHTS: REKTOR MSGR. Dr. FRANZ XAVER BRANDMAYER / REKTOR DES PÄPSTLICHEN INSTITUTES „SANTA MARIA DELLA’ANIMA“ (POTIFICIO INSTITUTO TEUTONICO SANTA MARIA DELLA’ANIMA) / LINKS: THERESIA REITSAMER

RECHTS: PAPST EMERITUS BENEDIKTS XVI. PRIVATSEKRETÄR UND PRÄFEKT DES PÄPSTLICHEN HAUSHALTS, SEINE EXZELLENZ ERZBISCHOF GEORG GÄNSWEIN / LINKS: THERESIA REITSAMER

RECHTS: PRÄFEKT DER GLAUBENSKONGREGATION, SEINE EMINENZ KARDINAL GERHARD LUDWIG MÜLLER / LINKS: THERESIA REITSAMER

VERDIENSTKREUZ DES LANDES FÜR THERESIA REITSAMER

Die Tiroler Landesregierung hat in Ihrer Sitzung vom 7. Juli 2015 beschlossen Frau Theresia Reitsamer für Ihre Verdienste um das Gesundheits- und Sozialwesen das Verdienstkreuz des Landes Tirol zu verleihen.

Theresia Reitsamer wurde mit dem Verdienstkreuz des Landes Tirol geehrt. Am Samstag den 15. August 2015 wurde Frau Reitsamer im Riesensaal der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck, im Beisein von Südtirols Landeshauptmann, Dr. Arno Kompatscher, von Tirols Landeshauptmann Günther Platter mit der Verleihung des Verdienstkreuzes geehrt.

AUSZEICHNUNG VON THERESIA REITSAMER MIT DEM VERDIENSTKREUZ DES LANDES TIROL

THERESIA REITSAMER

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen?
Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

KONTAKT

VERTRIEB
mainZIT medical powered by mainZIT GmbH
Von-Mieg-Str. 23 Ι D-97082 Würzburg
Office: Ohmstraße 4a Ι D-97076 Würzburg
Tel: +49 (931) 40 620 121
Fax: +49 (931) 40 620 129
mail@theresienoel.com
www.theresienoel.com

 

 

FOLGEN SIE UNS

 

© 2017 mainZIT medical powered by mainZIT GmbH

Pin It on Pinterest